Firmenbuchungen automatisch stornieren

Eine Firmenbuchung besteht in SEMCO aus zwei Bereichen.

  1. Der Firmenbuchung als Container, wo der Ansprechpartner und der gewählte Kurs gespeichert wird.
  2. Und einer beliebigen Anzahl von dazugehörigen Teilnehmerbuchungen, die der Firmenbuchung logisch zugeordnet werden.

Dabei gilt:

Jede einzelne Buchung besitzt einen eigenen Buchungsstatus und eine eigene Buchungsnummer. Dadurch ist es zum Beispiel möglich einzelne Teilnehmerbuchungen zu stornieren, ohne dass die komplette Firmenbuchung storniert werden muss.

In der Praxis trat aber immer mal der Fall auf, dass in einer Firmenbuchung nur noch ein einziger Teilnehmer enthalten war. Falls dieser letzte Teilnehmer storniert wurde gab es in der Firmenbuchung keine aktiven Teilnehmer mehr. Die Firmenbuchung blieb aber bestätigt, da es denkbar ist nachträglich neue Teilnehmer in die Buchung aufnehmen zu wollen.

Mit SEMCO 4.6 kann nun jeder Kunde das Systemverhalten bei einem Storno des letzten Teilnehmers einer Firmenbuchung über seine Rolle einstellen.

Neue Berechtigung Buchungen: Automatismus – Firmenbuchung beim Storno der letzten Teilnehmerbuchung stornieren

Wenn Sie diese neue Berechtigung Ihrer Rolle zuordnen findet zukünftig ein automatischer Storno der Firmenbuchung statt, sobald die letzte Teilnehmerbuchung storniert wird.

In diesem Fall informiert Sie SEMCO zusätzlich, dass soeben ein Automatismus stattgefunden hat.

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)