Neue Info-Benachrichtigungen (Kontingent erschöpft, voraussichtliches Kursende und tatsächliches Kursende)

Mit Release 4.5 stehen drei neue Info-Benachrichtigungen in der Inbox zur Verfügung.

Anmerkung: Alle im Folgenden beschriebenen Nachrichten in der Inbox können auch im Customizing deaktiviert werden, falls ein Kunde diese Benachrichtigungen nicht in der Inbox wünscht.

Prüfung auf Restkontingent

Bisher gab es zwar eine Überwachung des verbleibenden Kontingents, die aber nur prozentual gearbeitet hat, z.B. Nachricht sobald nur noch 10% offen sind. Diese bisherige Überwachung war aber sup-optimal, da das Erscheinen der Nachricht prozentual abhängig vom gebuchten Kontingent war. Deshalb wurde die Überprüfung anwenderfreundlicher gestaltet und die neue Funktion wird hier vorgestellt.

Zuerst kann im System ein Defaultwert hinterlegt werden, ab welcher Stundenanzahl die Nachricht erscheinen soll, z.B. wenn nur noch 15 Stunden bei einem Training offen sind.
Zusätzlich kann dieser Default-Wert im Kursformular überschrieben werden.
Beispiel: Anwender legt bei diesem Training fest, dass die Benachrichtung erscheinen soll, wenn nur noch 12 Stunden offen sind.

Sobald sich durch die Rückmeldungen der Trainer das verbleibende offene Kontingent auf 12 oder weniger UEs reduziert werden die Mitarbeiter darüber in der Inbox informiert.Beispiel: Jetzt sind nur noch 12 Stunden offen:

Ergebnis: Nachricht erscheint in der Inbox

Voraussichtliches Kursende

Wenn bei einem Kurs ein voraussichtliches Kursende hinterlegt ist kann SEMCO die Anwender informieren, sobald dieses bald erreicht wird.

Tatsächliches Kursende

Analog wie beim voraussichtlichen Kursende informiert SEMCO die Anwender ebenfalls über das baldige Erreichen des tatsächlichen Kursendes.

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)