Wie lege ich in SEMCO ein neues Steuerkennzeichen an?

Ab SEMCO-Version 6.0 können Sie selbst Steuerkennzeichen in Ihrem System anlegen.

Wenn Sie eine ältere SEMCO-Version als 6.0 besitzen, legen Sie bitte ein Ticket mit folgendem Betreff an: „16% Mehrwertsteuer“. Bitte schreiben Sie auch in das Ticket, falls Sie zusätzlich auch das Steuerkennzeichen 5% benötigen. Unsere Support-Mitarbeiter werden dann für Sie den neuen Steuersatz anlegen.

Eröffnen Sie bitte in jedem Fall ein Ticket, falls in Ihrem System eine Buchhaltungsschnittstelle eingerichtet ist und neue Erlöskonten in Abängigkeit von den Steuerkennzeichen notwendig sind. Diese Anpassung erfolgt durch unseren Support.

 Ab SEMCO-Version 6.0 gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Öffnen Sie den Menüpunkt EINSTELLUNGEN > STEUERSÄTZE.
Die im System aktiven Steuersätze werden in tabellarischer Form angezeigt.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neuer Steuersatz.
Es öffnet sich dann ein Eingabeformular. Tragen Sie dort alle Angaben zum neuen Steuerkennzeichen mit 16% MwSt. ein.

Das Steuerkennzeichen steht Ihnen anschließend zur Verfügung. Wiederholen Sie die Schritte 1 +2, falls Sie zusätzlich ein Steuerkennzeichen mit 5% benötigen.

Falls Sie sich bei Ihren Angaben nicht sicher sind, können Sie analog zum Steuersatz 19% MwSt. vorgehen, der in Ihrem SEMCO bereits angelegt ist.

Verwandte Artikel zu diesem Thema:

 

Tags: MwSt.-Senkung
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)